US-Spionageabwehr: China will, dass Trump die Präsidentschaftswahl verliert

Die US-Geheimdienste sehen die Präsidentschaftswahl im November von ausländischem Einfluss bedroht. China, Russland und Iran versuchten in unterschiedlichem Maße, die Wahlinfrastruktur anzugreifen und in den Wahlprozess einzugreifen sagte der Chef des Nationalen Zentrums für Spionageabwehr und Sicherheit (NCSC), William Evanina. Während Russland dabei eher zu unterstützenden Maßnahmen für Amtsinhaber Donald Weiterlesen…

Von admin, vor

China wirft Deutschland Rechtsbruch vor – Streit über Auslieferungsabkommen mit Hongkong

Mit Verärgerung hat China auf die Aussetzung des Auslieferungsabkommens mit Hongkong durch Deutschland reagiert. In einer Stellungnahme der chinesischen Botschaft in Berlin wurden Deutschland am Samstag ein “ernster Verstoß gegen internationales Recht” und eine schwere Einmischung in innere Angelegenheiten Chinas vorgeworfen. “Wir lehnen das entschieden ab und behalten uns das Recht zu Weiterlesen…

Von admin, vor

Uno-Sicherheitsrat: Russland und China blockieren humanitäre Hilfe für Syrien

Eine Blockade im Uno-Sicherheitsrat gefährdet die humanitäre Hilfe für Hunderttausende Notleidende in Syrien. Übereinstimmenden Berichten zufolge verhinderten Russland und China am Dienstag mit einem Veto einen Resolutionsentwurf zur Fortsetzung grenzüberschreitender humanitärer Hilfe für das Bürgerkriegsland. Deutschland und Belgien hatten den Entwurf eingebracht. Die Bundesregierung kritisierte die Vetos und kündigte weitere Bemühungen um Weiterlesen…

Von admin, vor

USA: Zoll beschlagnahmt Produkte aus China aus menschlichem Haar

Der US-Zoll hat chinesische Produkte aus menschlichem Haar beschlagnahmt, die in Zwangsarbeit in der Provinz Xinjiang hergestellt worden sein sollen. Die Produktion dieser Waren stelle einen “sehr schweren Menschenrechtsverstoß” dar, erklärte die Vizebeauftragte für Handelsangelegenheiten bei der Zollbehörde CBP, Brenda Smith. Peking bestreitet eine Unterdrückung der Muslime in Xinjiang und Weiterlesen…

Von admin, vor

Coronavirus in China: Peking wird in Teilen abgeriegelt

Nach dem neuen Ausbruch des Coronavirus bleibt die Lage in der chinesischen Hauptstadt angespannt. Wie die Pekinger Gesundheitskommission berichtete, meldete die Stadt 31 weitere Infizierte. Damit gibt es seit vergangenem Donnerstag bereits 137 bestätigte Infektionen in der 20-Millionen-Metropole. Bewohner aus Gegenden von Peking, in denen das Risiko als “mittel” oder Weiterlesen…

Von admin, vor

China: Angst vor neuer Virus-Welle

Peking. Nach dem größten Ausbruch des Coronavirus seit vielen Wochen in Peking geht die Angst vor einer neuen Welle von Infektionen um. Bei einem Krisentreffen wurden die Behörden der chinesischen Hauptstadt aufgefordert, in den „Kriegszustand“ zu gehen, um einen zweiten Ausbruch der Lungenkrankheit Covid-19 zu verhindern. Weiterlesen…

Von admin, vor